Johannes Holzapfel
Holzapfel Ofenbau

 

Er ist mindestens so nett wie lang, der Johannes. Und das Engagement für sein Metier spürt man sofort, spricht man mit ihm über Feuer, Wärme und Ofenbau.

Währen seiner Lehre zum Ofenbauer konnte er in drei renommierten Ofenbaubetrieben (Carlo Vogelsang AG, Gürber Öfen und Markus Frei) viel Erfahrung im Bau von Kachelöfen und Cheminée‘s sammeln. Danach erweiterte er seine Fähigkeiten in einem Ofenbaubetrieb im Laufental.

Anfang 2012 gründete Johannes Holzapfel die Firma Ofenbau Holzapfel. Er plant und erstellt Öfen, Cheminée‘s und Feuerstellen aller Art nach den Wünschen und Ideen der Bauherrschaft.

Die Faszination für seinen Beruf als Ofenbauer ist ungebrochen. Johannes liebt es, das unbändige Feuer zu kontrollieren und damit Häuser und Wohnungen und ihre Bewohner mit einer sehr angenehmen und gesunden Wärme zu versorgen.

Es ist toll, was für Fortschritte der Ofenbau in den letzten Jahren in Sachen Energieeffizienz und sauberer Verbrennung gemacht hat.

Es ist erstaunlich, wie man mit einem Kleinspeicherofen ein ganzes Haus beheizt werden kann. Je nach Situation in Verbindung mit Solar und Solarthermie kann so ein Haus komplett erneuerbar unterhalten werden. Ein Versprechen an die Zukunft.

So ist Johannes denn auch zuversichtlich das der Beruf Ofenbauer auch künftig eine wichtige Rolle spielen wird in der Umsetzung der so dringend nötigen und geplanten CO2 Neutralität und dem absehbaren Ausstieg aus der Stromproduktion mit Atomkraftwerken in der Schweiz.

Johannes Holzapfel ist mit Freude und Elan an der Arbeit und sehr gespannt vor was für Aufgaben ihn seine Kunden und die Entwicklung unser Wellt ihn noch stellen werden.

Sie haben Fragen oder feurige Wünsche? Nicht verzagen, Holzapfel fragen!

Alle Produkte von

zur Liste