Martin Benz
Seilerei Kislig

 

Martin Benz übernahm 2003 mit der traditionsreichen Seilerei Kislig einen der ältesten Handwerksbetriebe in Winterthur. Gegründet und gebaut wurde sie nämlich bereits im Jahre 1878. Der unscheinbare Holzbau in mitten eines Wohnquartiers entpuppt sich bei näherer Betrachtung als imposantes 100 m langes Gebäude mit unvergesslicher Atmosphäre. Die Bauweise und das Herstellungsverfahren sind traditionell, die Produkte innovativ und individuell.

In der Schweiz ist die Seilerei einzigartig und die letzte ihrer Art.

Dass Tradition und Innovation nicht zwingend Gegensätze sind, beweist die Seilerei Kislig mit einer Palette von eigenen Produktideen, die sowohl durch ihre Einfachheit, ihre durchdachte Funktionalität und ihr ausergewöhnliches Design bestechen.

Da die Seile nach alter Tradition hergestellt und konfektioniert werden, ist es möglich Kleinstmengen oder Sonderanfertigungen herzustellen. Aber auch grosse Mengen können in kürzester Zeit hergestellt werden.

Alle Produkte von Seilerei Kislig

zur Liste