Metzgerei Franzen Anton
Unsere Spezialität ... Qualität

 

Begonnen hat es vor fast 35 Jahren, da eröffnete das Ehepaar Anton und Rita Franzen im jugendlichen Alter von 20 und 24 Jahren auf der Bettmeralp, am hinteren Ende des Dorfes auf 2000 Meter über Meer, ihre kleine Metzgerei mit Laden. Und es gibt sie noch immer.
Mit ungebrochener Leidenschaft wird hier Schweizer Fleisch verwertet, wenn immer möglich aus Tieren der Region. Und zwar saisongerecht. Es gibt was es hat. Das gilt auch für die Wildspezialitäten, die nur aus Walliser Wild (Hirsch, Reh, Gemse) produziert werden.

Als besondere Spezialität aber gilt die Hauswurst von Franzen’s, ein Leckerbissen! Und seit neustem auch die selbst hergestellten Trockenfleisch-Chips aus dem Fleisch des eigenen Bestandes an Eringer-Kühen. Mit einem Schmunzeln meint Metzger Franzen: «Wer keinen Kampfgeist hat, landet auf dem Ladentisch». Dabei verraten die strahlenden Augen die Liebe und das Engagement für seine Tiere und sein Handwerk.
So ist der Laden auch geschmückt mit den Glocken, die Franzen’s Eringer Kühe an den jährlich stattfindenden Kuhwettbewerben als Auszeichnung mit nach Hause gebracht haben.
Franzen’s wissen, was anpacken bedeutet. Alles wird hier selbst erledigt, von der Produktion über die Verpackung bis hin zum Verkauf. Ob irgendwann jemand den traditionsreichen Familienbetrieb wird weiterführen wollen, steht in den Sternen. Aber, «vorläufig sind wir ja noch da, und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben» meint Frau Franzen. Zum Glück für alle Liebhaber von nachhaltig produzierten, fleischigen Gaumenfreuden!

Im apartix kannst Du Dir Dein eigenes kleines Stück Walliser Köstlichkeit besorgen. Angeboten werden die Hauswürste und, eben wenn’s hat, Eringer-Trockenfleisch-Chips.

Alle Produkte von Metzgerei Franzen Anton | Unsere Spezialität ... Qualität

zur Liste