Unsere Geschäftsbedingungen

1. Allgemeine Informationen

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbestimmungen gelten für das , den Laden inklusive der dazugehörenden Webseite und allen mit beiden Geschäftsteilen verbundenen oder möglichen Aktivitäten und Dienstleistungen und alle damit zusammenhängenden Tätigkeiten von Ausstellern, Partnern und anderen Nutzern (in der Folge Partner genannt)

Die Website www.apartix.ch (nachfolgend Website genannt) gehört der Einzelfirma in Basel (nachfolgend Betreiberin genannt). Die Betreiberin beansprucht sämtliche Rechte an der Website. Die Website beinhaltet die Präsentation der Idee und das Konzept des , des realen Ladens und eines dazugehörenden Webshops. Ziel auf der realen wie virtuellen Plattform ist die Präsentation und der Verkauf von exklusiven, selbsthergestellten Produkten und Ideen der Partner.

Die Betreiberin behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Entsprechende Änderungen werden so weit möglich auf der Website publiziert. Es ist Sache der Nutzer und der Partner, sich über die aktuelle Fassung der Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu informieren. 

Letzte Änderung: 7. Juni 2016

2. Nutzungsbedingungen

2.1.  Der Laden  und die Website

Die Website und der Laden dienen der Präsentation von Produkten/Ideen/Kreationen und Dienstleistungen der Partner. Die Informationen zu den einzelnen Produkten stammen vom Partner, welcher alleinverantwortlich ist für den Inhalt der Information zu seinem Angebot. Die Betreiberin stellt lediglich die virtuelle und reale Plattform zur Verbreitung der Information, Angebote und Waren zur Verfügung. Die rechtsgeschäftliche Verbindung zwischen der Betreiberin und dem Partner wird im individuell verfassten Vertrag für die Werbefläche im realen Laden und/oder im Webshop festgehalten. Im realen Laden können Ausstellungsflächen in Form einer oder mehrerer Harassen, befristet für mindesten 4 Wochen oder unbefristet gemietet werden. Auf der virtuellen Plattform im Webshop kann in diesem Zusammenhang oder auch ohne Beteiligung am realen Laden eine Präsentation gebucht werden. Individuelle, andere Modelle der Zusammenarbeit (z.B. Komission, Ausstellung, Wiederverkauf) werden mit allfälligen Partnern in Absprache geregelt. Der Umfang der getroffenen Vereinbarungen wird im individuellen Vertrag festgehalten. Eine befristete Vereinbarung kann jederzeit in gegenseitigem Einvernehmen auf eine unbefristete Vereinbarung erweitert werden, Anspruch auf Verlängerung oder Änderung besteht seitens des Partners keine. Die Auswahl an Partnern und somit des präsentierten Angebots obliegt alleine der Betreiberin. Ablehnungen von Angeboten bedürfen keiner Begründung.

2.2. Grundsätze für die Nutzung des Webshops

Im Webshop können Partner ihre Produkte/Dienstleistungen gemäss vertraglicher Vereinbarung anbieten.

Die Betreiberin ist nicht verpflichtet, das Verhalten der Partner zu überprüfen und übernimmt dafür keine Haftung. Die Betreiberin ist insbesondere nicht verpflichtet, jedoch berechtigt, die von den Partnern zur Verfügung gestellten Informationen und Bilder zur Bewerbung ihrer Produkte und Dienstleistungen auf ihre Rechtmässigkeit oder sonstige Zulässigkeit hin zu überprüfen.

Die Betreiberin ist jederzeit frei, bei unrichtigen Angaben einem Partner die weitere Benutzung des Webshops oder seiner Ausstellungsfläche zu verwehren. 

2.3. Rechte und Pflichten von Partnern im Webshop

Die Benutzung (anbieten, bewerben, verkaufen, etc.) des Webshops ist nur mit entsprechendem, abgeschlossenen Vertrag möglich. Der Partner muss unbeschränkt handlungsfähig (volljährig und urteilsfähig) sein. Der Partner muss alle erforderlichen Angaben zu seiner Person aktuell, genau und vollständig machen. 

Angebote, Texte und bildliche Darstellungen, welche Benutzer für die Bewerbung ihrer Produkte /Dienstleistungen zur Verfügung stellen, dürfen insbesondere keine Immaterialgüterrechte und keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen. Sie dürfen auch keine Form von Werbung für andere als die besprochenen Produkte enthalten.

2.4. Rechte und Pflichten von Partnern im realen Laden

Die Benutzung (anbieten, bewerben, verkaufen, etc.) einer vermieteten Fläche ist nur mit entsprechendem, abgeschlossenen Vertrag möglich. Der Partner muss unbeschränkt handlungsfähig (volljährig und urteilsfähig) sein. Der Partner muss alle erforderlichen Angaben zu seiner Person aktuell, genau und vollständig machen. 

Waren, Texte und bildliche Darstellungen, welche Partner für die Bewerbung ihrer Produkte /Dienstleistungen zur Verfügung stellen, dürfen insbesondere keine Immaterialgüterrechte und keine Persönlichkeitsrechte Dritter verletzen. Sie dürfen auch keine Form von Werbung für andere als die besprochenen Produkte enthalten.

Der Partner hält sich bei der Gestaltung seiner Präsentationsfläche an die allgemeingültigen Richtlinien im und an die Absprachen mit der Betreiberin. Die Präsentationsfläche steht nur für die im Vertrag definierten Waren/Nutzung zur Verfügung. Die Präsentationsfläche selbst darf nur reversibel verändert werden und muss stets ins Gesamtkonzept des Ladens passen. 

2.5. Kostenpflicht der Dienstleistungen

Die Dienstleistungen der Betreiberin auf der Website und im realen Laden sind grundsätzlich kostenpflichtig gemäss aktueller Preisliste. Nimmt der Partner eine Dienstleistung in Anspruch, entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen dem Partner und der Betreiberin.

Die Höhe der Gebühr für die kostenpflichtigen Dienstleistungen, die Zahlungsmodalitäten sowie die Modalitäten der Dienstleistung (Umfang und Dauer) ergeben sich aus den individuell mit jedem Partner abgeschlossenen Vertrag. Massgebend sind die zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme der Dienstleistung geltenden Richtlinien/Preise.

Die Gebührenrechnung wird im Anschluss an den Vertragsabschluss gestellt. Der Gebührenbetrag muss gemäss Vertrag im Voraus bezahlt werden. Kann der Eingang der Zahlung nicht rechtzeitig festgestellt werden, behält sich die Betreiberin vor, sämtliche Angebote des Partners sowohl im realen Laden wie auch auf der Webseite aus dem Angebot zu nehmen oder gar nicht erst aufzunehmen. Der Gebührenbetrag gemäss Vertrag bleibt in dem Fall dennoch geschuldet. Bei Dauermieten oder Individuellen Partnermodellen werden die Zahlungsmodalitäten separat geregelt.

2.6. Nutzung der Inhalte von zur Verfügung gestelltem Material

Durch das zur Verfügung stellen von Nutzerinhalten (Texte, Inserate, Fotos etc.) gibt der Partner sein Einverständnis, dass diese Inhalte von der Betreiberin zum Zweck der Website und des Ladens genutzt werden dürfen.

Der Partner sichert zu, dass er über die notwendigen Immaterialgüterrechte (Urheber- und Schutzrechte) mit Bezug auf die von ihm zur Verfügung gestellten Inhalte verfügt und allfällige Ware frei von Rechten Dritter sind. Andernfalls verpflichtet er sich zur Schadloshaltung und Freistellung gegenüber der Betreiberin. 

2.7. Urheber- und Schutzrechte der Webseite der Betreiberin

Alle Inhalte der Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschliesslich im hier festgelegten Umfang genutzt werden. Sämtliche Rechte, Titel und Ansprüche an allen Informationen und Inhalten (einschliesslich aller Texte, Daten, Grafiken und Logos) auf der Website verbleiben bei der Betreiberin oder dem jeweiligen Rechteinhaber. 

2.8. Pflichten und Haftung der Betreiberin

Die Betreiberin unterstützt jeden Partner im Rahmen ihrer Möglichkeiten bei der Bewerbung/Vermarktung seiner Produkte/Kreationen und Ideen.

Die Betreiberin übernimmt keine Gewährleistung für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen und Waren. Haftungsansprüche gegen die Betreiberin, welche sich auf Schäden jeglicher Art beziehen, die durch die Verwendung der publizierten Informationen, Inserate und Waren verursacht werden, sind ausgeschlossen, sofern seitens der Betreiberin kein nachweislich vorsätzliches oder grobfahrlässiges Verschulden vorliegt. Die Betreiberin garantiert nicht, dass die auf der Website abrufbaren Inhalte frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen schädlichen Komponenten sind. Die Haftung für Schäden jeglicher Art, die sie oder Dritte in Folge der Benutzung der Website erleiden, wird im Rahmen des gesetzlich Zulässigen wegbedungen.

Gewisse Links auf der Website führen auf Websites von Dritten. Diese sind dem Einfluss der Betreiberin vollständig entzogen. Die Betreiberin übernimmt keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit des Inhalts von verlinkten Websites sowie für allfällige darauf enthaltenen Angebote und (Dienst-)Leistungen. Die Betreiberin erklärt hiermit, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten Websites sowie auf die Linksetzung durch Dritte (bspw. Benutzer der des Online-Marktplatzes) hat die Betreiberin keinen Einfluss. Die Betreiberin haftet insbesondere nicht für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte auf verlinkten/verknüpften Websites und für Schäden jeglicher Art, die aus der Nutzung solcher Inhalte entstehen. Seitenaufrufe über Links erfolgen auf eigene Gefahr.

Die Partner verpflichten sich, die Betreiberin sowie deren Organe und Mitarbeiter gegen alle Ansprüche, einschliesslich Rechtsverfolgungskosten, schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder ihrem Verhalten gegenüber anderen Nutzern im Webshop oder dem Laden stehen.

Die Betreiberin haftet zudem nicht für Diebstahl oder Beschädigung der ihr zur Verfügung gestellten Waren im Laden.

3. Datenschutz

3.1. Allgemeiner Hinweis

Die Betreiberin weist die Partner grundsätzlich darauf hin, keine vertraulichen Informationen an die Website zu senden.

Die Betreiberin verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz einzuhalten. Die Betreiberin ergreift angemessene Vorsichtsmassnahmen und setzt entsprechende Sicherheitstechnologie ein, um die Daten der Partner gegen unbefugten Zugriff, Verlust und Missbrauch zu schützen. Sämtliche an die Website übermittelten Personendaten werden streng vertraulich und nur für den jeweils angegebenen Zweck verwendet. Daten bleiben nur so lange aufbewahrt, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist.

Die Betreiberin übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen von Websites Dritter, welche mit der Website der Betreiberin verlinkt sind.

3.2. Nutzungsdaten

Die Website kann grundsätzlich genutzt werden, ohne Angaben zur Person machen zu müssen. Beim Zugriff auf das Web-Angebot registrieren unsere Webserver unpersönliche Nutzungsdaten in Logfiles: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem bzw. Browser.

Gewisse Angebote (insbesondere der Online-Marktplatz) können jedoch nur genutzt werden, wenn persönliche Daten angegeben werden (im Rahmen der Registrierung). Die Betreiberin verpflichtet sich, diese persönlichen Informationen entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz zu behandeln und sie nur für die jeweils angezeigten Zwecke zu verwenden.

Bei der freiwilligen Kontaktaufnahme via E-Mail oder Kontaktformular wird die E-Mail-Adresse der Benutzer in eine separate Datenbank aufgenommen, welche nicht mit den anonymen Logfiles verknüpft wird. Die Benutzer haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Registrierung wieder rückgängig zu machen.

Die Benutzer haben das Recht, jederzeit zu erfahren, welche persönlichen Daten die Betreiberin von ihnen speichert. Falsche Angaben können die Benutzer berichtigen lassen. Entsprechende Anfragen sind schriftlich an die Betreiberin zu richten.  

3.3. Einsatz von Google Analytics

Zu Marketing- und Optimierungszwecken, sowie zur bestmöglichen Ausrichtung der Website auf die Bedürfnisse der Benutzer verwendet die Betreiberin Webanalyse-Tools, welche Cookies verwenden können. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch der Website der Betreiberin auf dem Computer der Benutzer dauerhaft oder temporär gespeichert werden und eine Analyse der Nutzung der Website ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung der Website (einschliesslich der IP-Adresse) werden möglicherweise an den Betreiber des Analyse-Tools übertragen und dort gespeichert. Dieser wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Diese Informationen werden gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag des Tool-Betreibers verarbeiten. Die Benutzer können in ihrem Browser Cookies in den Einstellungen jederzeit ganz oder teilweise deaktivieren. Bei deaktivierten Cookies stehen allenfalls nicht mehr alle Funktionen der Website der zur Verfügung. Durch die Nutzung der Website erklären sich die Benutzer mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

3.4. Funktionen von Drittanbietern

Auf der Website der Betreiberin können Funktionen (Plugins) verschiedener Drittanbieter von Social Media Plattformen (Youtube, Facebook, Twitter, Xing, Linkedin, etc.) eingebunden sein. Beim Abruf einer Website, auf der Plugins von solchen Drittanbietern platziert sind, können durch diese Plugins automatisch Daten an die Drittanbieter übermittelt werden. Ist der Benutzer gleichzeitig im Netzwerk des Drittanbieters angemeldet, kann der Besuch auf der Website dem entsprechenden Netzwerkkonto zugeordnet werden. Die Betreiberin hat keinen Einfluss auf die Art und Weise der Datenübermittlung an die Drittanbieter. Dass die Drittanbieter die von der Betreiberin eingehaltenen Datenschutzbestimmungen respektieren, kann nicht garantiert werden. Deshalb empfiehlt die Betreiberin, die Datenschutzerklärungen der entsprechenden Drittanbieter zu konsultieren, bevor die Benutzer deren Websites nutzen.  

4. Gemeinsame Schlussbestimmung

Es bestehen keine mündlichen Nebenabsprachen, die den AGB's widersprechen würden. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine vorgenannte Bestimmung unwirksam sein, so wird hiervon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. In einem solchen Fall ist für eine unwirksame Regelung eine möglichst nahekommende rechtswirksame Ersatzregelung anzuwenden.  Auf sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Betreiberin und den Partnern und Nutzern ist schweizerisches Recht anwendbar. Ausschliesslicher Gerichtsstand bei Streitigkeiten aus den vorliegenden Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung ist Basel, vorbehältlich abweichender, zwingender Gerichtsstände.

Durch die Nutzung der Website und/oder der Unterzeichnung eines Mietvertrags bestätigen die Partner und Nutzer von den AGB's Kenntnis genommen zu haben und erklären sich mit den darin beschriebenen Regelungen einverstanden.

Basel, 12. Juni 2016